top of page

Systemlösungen

Die flexiblen und mehrfach ausgezeichneten RFID-Standardsysteme von TAGnology vereinen modernste Technologien mit individuellen Arbeitsabläufen im industriellen Umfeld und zeichnen sich durch leichte Integrität, Robustheit und vielseitige Einsetzbarkeit aus.

ARROW GATE®

Ihre Wettbewerbsvorteile:

  • Schaffung von Transparenz in der Intralogistik

  • Einfache Anbindung an überlagerte Enterprise-Systeme

  • Vermeidung von Fehlbuchungen

  • Sicherstellung des Warenflusses

  • Ausgabe qualifizierter Buchungsdaten

  • Pulk-Erkennung

Der Industrie-Standard für vollautomatische Warenerfassung

Das ARROW GATE® System, das mit dem IT-Innovationspreis der Initiative Mittelstand ausgezeichnet wurde, ist ein standardisiertes, IEC-zertifiziertes und skalierbares System mit Plug & Play Prinzip. Das Gate ist in seinem gelieferten Zustand universell anwendbar und kann ohne teures Fachpersonal innerhalb kurzer Zeit aufgebaut, eingerichtet und in Betrieb genommen werden. Dank dem skalierbaren System kann der Rahmen an jede notwendige Größe angepasst werden, behält dabei aber immer seine Zertifizierung. Die integrierte mehrstufige Filtersoftware erkennt nicht nur alle mit RFID-Transpondern ausgestatteten Güter, sondern auch die Richtung, in welche diese bewegt werden. Die damit erhaltenen Datensätze sind sofort buchungsfähig und sparen wertvolle Arbeitszeit bzw. reduzieren die Fehlererscheinung wie Fehlbuchungen oder das falsche Anlegen von Datensätzen. Eine einfache Anbindung an übergeordnete Enterprise-Systeme garantiert, dass die Daten von jeder vorhandenen Software interpretiert werden können. Es ist keine weitere Installation notwendig.

1/4

TAGcabinet®

Ihre Wettbewerbsvorteile:

  • Lieferung vormontiert per LKW, kann mit wenigen Handgriffen in Betrieb genommen werden

  • Robustes Gehäuse für raue Umgebungen

  • Gerät mit Durchreichprinzip von z.B. Kommissionsbereich zu Verladestelle

  • Praktische Indikatoren für Gut- oder Fehllesungen

  • Nur ein 220 V Anschluss notwendig, kann mit LAN, WLAN oder Internet Of Things betrieben werden

Revolutionäre Textil- und Wäsche-Logistik
Smart Logistic, Warenerfassung und Textilmanagement mit hochmoderner RFID-Technologie: Die Rollcontainer werden in das robuste TAGcabinet gerollt und die Türe verschlossen, der Scanvorgang beginnt vollautomatisch und kann in Sekunden bis zu 200 Transponder erfassen. Das Kabinett selbst kann dank integrierter Rollen ganz einfach am gewünschten Standort geparkt werden. Zusätzlich garantiert das TAGcabinet ein schnelles und vor allem sicheres Lesen von Wäschegebinden und Containern sowie die Vermeidung von Fehlbuchungen. 
Das auf UHF basierende System wurde in Zusammenarbeit mit Partnern aus der produzierenden Industrie gefertigt und kommt in allen Bereichen, in denen Smart Logistic und automatisierte Warenerfassung notwendig ist, zum Einsatz.

1/3

ReadPoint®

Ihre Wettbewerbsvorteile:

  • Schaffung von Transparenz in der Intralogistik

  • Einfache Anbindung an übergelagerte Enterprise Systeme

  • Vermeidung von Fehlbuchungen

  • Sicherstellung des Warenflusses

  • Ausgabe qualifizierter Buchungsdaten

Zuverlässige und intelligente Erfassung

Die fertig konzipierte und leicht integrierbare RFID-Einheit dient zur zuverlässigen Erfassung Ihrer Transponder. Ein Alleinstellungsmerkmal des vollautomatischen Transponder-Erfassers ist nicht nur die dezentral laufende intelligente Filtersoftware zur Vermeidung von Fehllesungen, sondern auch das bis dato in einer RFID-Lösung neuartige Plug & Play Konzept. Dadurch wird im Servicefall eine sehr hohe Systemverfügbarkeit erreicht. In Kombination mit einer IEC-Zertifizierung erfüllt der READ POINT® alle Anforderungen der modernen produzierenden Industrie 4.0. Das System wurde mehrfach mit Innovationspreisen prämiert.

1/2

TAGscan Move®

Ihre Wettbewerbsvorteile:

  • Automatische Objekterkennung mit passiver RFID-Technologie

  • Gabelstapler-unabhängige Lösung 

  • Einfache Integration in bestehende RTLS-Systeme

  • Passive RFID-Lesetechnik von Impinj  

  • Backup-Funktionalität der Daten 

Vollautomatische Objekterkennung und Lokalisierung

Die RFID-Lösung für Ihre Lagerbewegungen ist für die Verwendung mit Stapler, Kran- und Flurfahrzeuge optimiert und erfasst schon während dem Verschub vollautomatisch die geladenen Güter. Dabei spielt die Marke des Transportgerätes keine Rolle, das TAGscan Move-System ist herstellerunabhängig. Diese industrielle Lösung eignet sich sowohl für den Einsatz im Outdoor- sowie Indoorbereich und funktioniert auch bei hohen bzw. niedrigen Temperaturumgebungen ohne Probleme. Die kompakte Aluminium-Ruckguß Bauweise sowie die integrierten Schwingungsdämpfer erzeugen absolute Robustheit im täglichen Einsatz. Einfach einstecken und loslegen: Alle relevanten Systemdaten werden auf einer bereits integrierten Speicherkarte gespeichert. Dadurch kann im Schadensfall das Gerät innerhalb weniger Minuten ausgetauscht werden, ohne die Daten zu verlieren. Das Stapler-System wurde darüber hinaus für mobile Lösungen mit hoher Systemverfügbarkeit entwickelt und profiliert im Einsatz mit vorhandenen RTLS Systemen.

1/3

WSTAG

Ihre Wettbewerbsvorteile:

  • Speziell für Werkstückträger aus Draht konzipiert

  • Mit einem Klick ohne Bohren oder Kleben installierbar

  • Keine Änderung oder Beschädigung der Werkstückträger

  • Vakuumtrocknung geeignet

  • Hohe Erfassungsreichweite

  • Mechanisch stark belastbar

  • Resistent gegen chemische Reinigung

  • Industrie 4.0 und IoT Ready

Hält stärksten Anforderungen stand

Der WSTAG erfüllt technische Anforderungen (wie Internationale UHF/ISO-Standards, große Erfassungsreichweiten oder Einzel- bzw. Pulk-Erfassungen direkt am Rollwagen) sowie physikalische Anforderungen (u.a. Kleinladungsträger mit metallisch beladenen Werkstücken, Vibrationen, Stöße und sonstige mechanische Belastungen, Reinigungsabläufe, UV und Temperatur-Einflüsse beim Transport). Da es notwendig ist, jeden Ladungsträger mit einem Transponder für eine eindeutige Identifikation zu versehen, erfolgt die Montage der WSTAGs werkzeuglos, schnell, einfach und unter Berücksichtigung von unterschiedlichen Bauformen und Fertigungstoleranzen der Gitterkörbe.

1/2

PA6-TAG

Ihre Wettbewerbsvorteile:

  • Zählen zu den robustesten Transpondern der Industrie

  • Für den Einsatz in rauen, unwirtlichen Umgebungen 

  • Attraktive Staffelpreise für Großabnehmer

Ultimativ robust gegen mechanische Einwirkung

und Niedrigtemperaturen

Dank seiner Verstärkung mit Glasfaser gehört der PA6-TAG zu den robustesten RFID-Transpondern am Markt. Entstanden ist PA6-TAG aus einer Notwendigkeit für einen extrem widerstandsfähigen, aber gleichzeitig kompakten Transponder für raue, unwirtliche Umgebungen in der produzierenden Industrie. Für den Widerstand sorgt eine mehrere Millimeter starke faserverstärkte Glasfaserschicht. Die im hauseigenen RFID-Center produzierte und getestete Spitzenhardware findet vor allem in Bereichen mit hohen mechanischen, chemischen und kältetechnischen Anforderungen Anwendung.

1/1

ZOMOFI®

Ihre Wettbewerbsvorteile:

  • An-/Abwesenheit, für Echtzeit-Lokalisierung

  • Abdeckung durch Kartierung in Zellen oder präzise und
    zielorientierte Verfolgung

  • Überwachung in Hallen, Lagerbereichen, Durchgängen

  • Verfolgung in Lastwagen, inkl. Temperaturüberwachung

  • Zugangskontrolle mit hoher Reichweite

  • Sicherheit von Personen

Unsichtbare und universell einsetzbare Sicherung

Die Integration von Zone Monitoring & Find (ZOMOFI®) ermöglicht dank aktiven RFID-Komponenten eine effiziente und unsichtbare Sicherung Ihrer Wertgegenstände und Anlagen. Anwendung finden unsere ZOMOFI®-Lösungen vor allem in Museen, Ausstellungsbereichen und Ateliers.

Die sichere Überwachung von werthaltigen Gegenständen, z.B. wertvolle Kunstgegenstände, teure Messgeräte, Wertgegenstände oder prozessrelevante Objekte, ist wesentliche Grundlage für den Schutz vor Schwund, Verlust oder Diebstahl.

1/1
bottom of page