top of page

  Technische Machbarkeitsprüfung  
In unserem hauseigenen und europaweit einzigartigen Innovationszentrum prüfen wir praxisnahe und messtechnisch, wie dieses Produkt in Ihrer Arbeitsumgebung funktioniert. Das Protokoll erhalten Sie in digitaler Form mit herstellerneutraler Empfehlung zur weiteren Vorgehensweise. Profitieren Sie von unserer Expertise aus über 20 Jahren in Identifikation, Lokalisierung und Digitalisierung.
Jetzt anfragen >>>

 

Die Impinj Guardwall Indoor-Antenne ist auf das Lesen auf Artikelebene ausgerichtet und bietet einen streng begrenzten Lesebereich und ein intensives RF-Feld, welches für das Durchdringen in verpackten Kisten entscheidend ist. Bei paarweiser Verwendung absorbiert die Guardwall-Antenne die Energie des Gegenstücks, so dass nur sehr wenig über die Außenfläche entweichen kann. Diese Konfiguration verhindert eine unbeabsichtigte Nicht-Lesbarkeit von Transpondern, da der Lesebereich auf den Bereich innerhalb der beiden Antennen beschränkt wird. Außerdem wird die Lesbarkeit durch die Maximierung der Intensität innerhalb der Lesezone erhöht.

 

Die Lesereichweiten werden in einer Laborumgebung gemessen und können in realen Anwendungen variieren. Auch das verwendete Oberflächenmaterial und der IC-Typ können den Lesebereich beeinflussen. TAGnology RFID GmbH behält sich das Recht vor, Änderungen an den Informationen in diesem Datenblatt ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen. Die Verfügbarkeit von Lösungsoptionen kann regional variieren. Bitte kontaktieren Sie einen TAGnology RFID GmbH Repräsentanten für eine Klärung der Spezifikationen und Optionen.

 

Datasheet >>>

Impinj Guardwall (ETSI)

Artikelnummer: 02959
€ 1.965,00Preis
exkl. USt